Geführte Dorschangeltouren

Auch im Programm: Wurfangeln auf Meerforelle

Dorschtouren werden nur bei geeigneten Windverhältnissen , die wir nach Wettervorhersagen einschätzen und entscheiden durchzuführen.

Risko und gesundheitliche Schwierigkeiten nehmen wir nicht in Kauf !!!

Sollten die Bedingungen nicht geeignet sein dem Dorsch nachzustellen,

können wir aber oft noch die Raubfische im Sund beangeln. Damit ist der Angeltag nicht ganz verloren und ein Tag mit Erholung und Abschalten vom Alltag ist gerettet.

 



Dorschangeln vor den Küsten Rügen, Hiddensee und Zingst

 

Wir führen Sie zum Fisch und verrate fängige Angelmethoden

Sprechen sie mit uns über die neuen gesetzlichen Regelungen

 

Auf Grund der Fangbegrenzung beim Dorsch (5 Stück p.Tag/Person) kann es sich lohnen Meerforellenköder einzupacken oder auch Wattwürmer zu bestellen.

So können sie Hornfisch,Meerforellen oder Schollen nach erreichen der Fanganzahl angeln. Dazu benötigen sie eine Grundmontage (Blei ab 100gr-150.) ähnlich einer Brandungsmontage nur mit längerem Vorfach.

 

Bringen Sie zum Dorschangeln Ihr Hechtangelgerät mit.

Ruten von 80-120 WG sind völlig ausreichend.

Neben Pilkern 40-70g (max.120 g Sommer) sollten Sie auch Gummifische ca.10-12 cm mit Jigköpfen von 35 -70 g mitbringen. Wir zeigen Ihnen wie man damit wunderbar gute Dorsche fängt.

Farbempfehlung dafür sind:  Braun, Orange-Schwarz, Rot-Geb.

Viele Gäste haben nach dem ersten Erlebnis so Dorsch zu fangen, beim zweiten Mal deutlich weniger Pilker mit. Lassen Sie sich überraschen!!!!

 

 

Regelabfahrzeit : gegen   7.30 Uhr

       Ankunftzeit : gegen  17.00 Uhr

 

Preise ab 01.05.2017

 

Maximal 4 Personen : a    75

                3 P.              a   95 €

                2 P.              a 140 €          

          Einzelguiding :      240 €

 

                  Vollcharter ; 290 €

157 cm´Heilbutt und 57 kg
50er Rotbarsche
Polak an der Metergrenze
Blauhai mit 180cm
125 cm Leng