Eure Kommentare im Gästebuch!

21.07.2012

 Kleiner Bericht zwischen den Urlaubserlebnissen

 



Der Urlaub war bis jetzt schon toll und der Höhepunkt, Angeln in England, kommt noch.
So will ich schnell einen Bericht von den Touren, die ich in den Urlaubspausen hatte, schreiben.
Wie es im Sommer eigentlich immer ist, so läuft es auch in diesem Jahr.

Kurzweilige Touren mit vielen Fischkontakten und einigen prächtigen Fischen. Hecht, Zander und Barsch sind dankbare Abnehmer für fast alle angebotenen Köder.

Ob Blinker, Wobbler oder Gummis, alles bringt Fisch.
Die Räuber sind zwar unterschiedlich im Fressverhalten, aber erfolgreich ist man immer.
Die richtige Zeit mit seinen Kindern zum Angeln zu gehen, denn zum Anfang

eines Anglerlebens gehört Erfolg und den gibt es selten so sicher wie im Sommer.
Also Väter, wenn ihr eure Kinder zum Angler machen wollt, dann nichts wie ran ans Wasser.

 

 

                                                                     Petri,euer Mario

157 cm´Heilbutt und 57 kg
50er Rotbarsche
Polak an der Metergrenze
Blauhai mit 180cm
125 cm Leng